Sarah Péclard

 

Weshalb bin ich Coach ?

 

Die Resultate meiner privaten und professionellen Klienten, welche Ihre eigene Wertvermehrung bewusst erleben und bestätigen, dass diese Wertvermehrung nachhaltig wirkt, sind für mich eine Belohnung meiner Begleitung !


 

 

Wie coache ich?

Coaching setzt die gemeinsame Präsenz des Klienten und des Coaches voraus.
Während den Sitzungen richte ich meine Augmerksamkeit zu 100% auf den Klienten und sein Anliegen. In einer entspannten Atmosphäre gelingt es gemeinsam den Weg zum Ziel zu definieren und einzuschlagen.


Meine angewendeten Coaching-Methoden sind wissenschaftlich anerkannt, manipulationsfrei und nicht wertend -  deshalb kann sich der Klient, jederzeit in Sicherheit durch den Prozess geführt fühlen.



 

Was erlebe ich als Coach das Coachen?

Ich spüre und meine Erfahrungen bestätigen, dass bei unseren Herausforderungen, Emotionen und Gefühle eine zentrale Kraft auf die Zielerreichung ausüben.

"In unserer Gesellschaft geht man rational mit einem Problem um, Gefühle haben da keinen Platz!" 

Diese und viele ähnliche Ansichten können langfristig Stress entwickeln und die vorhanden Ressourcen blockieren. 

Ressourcen sind in jedem Menschen vorhanden, es ist in unserem Interesse diese freizulegen und zu nützen. Ressourcen vereinfachen den Weg zum persönlichen Ziel !

 

  • Ängste und Blockaden bauen wir mit dem Klienten schrittweise gemeinsam ab.
  • Ressourcen  finden und beleben wir durch das Coaching.
  • Das neue Bewusstsein dieser Energie unterstützt das Zielerreichung !

 

 

Das können Sie von mir erwarten:

Ein analytisches systemisches intuitives Denken und starkes Zielbewusstsein.

Qualität, Verlässlichkeit, Effizienz und Pragmatismus, Professionalismus, geerdeten Optimismus.

Liebe zum Mitmenschen, Empathie, Gefühl und Vorstellungskraft.

 

Kompetenzen:

Langjährige Berufs-Erfahrung in Führung und Coaching, Marketing, Verkauf, Projektmanagement

 

Mehrsprachig:

Deutsch, Schweizer-Deutsch, Französisch und Englisch